Bienengesundheit

OÖ-Nachrichten starten Bienenrettungsaktion

Die OÖNachrichten starten eine Bienen­rettungs­aktion! Um 800 EUR bekommt man ein Bienenvolk für ein Jahr und dieses wird von einem OÖ-Imker betreut. 400 EUR davon fließen an ein Bienenschutzprojekt. Das Bienenvolk steht entweder beim Käufer oder beim Imker. Den Honig bekommt auch der Käufer. Zielgruppe sind Firmen, die in der Zeitung vorgestellt werden. Zitat: »Wir wollen in ganz Oberösterreich „Bienenfreunde“ gewinnen: Menschen, die in ihrem Garten ein Eck wuchern lassen, damit Bienen dort Nahrung finden. Menschen, die bewusst auf Pestizide und Spritzmittel verzichten. Menschen, die auf die Herkunft ihres Honigs schauen – und so die regionalen Imker unterstützen.« Ich finde das toll! Zum Artikel